Heiraten in weiß - so gelingt Euch eine Hochzeit wie von Dagi Bee

. 4 minuten Lesedauer

Weiß hier, weiß dort, weiß überall! Es waren DIE News aus der Welt der Stars und Sternchen vor ein paar Wochen: Ein weiteres Promipaar hat den Bund der Ehe geschlossen! Auf Ibiza haben sich die beiden YouTube Stars Dagi und ihr langjähriger Freund Eugen ohne große Vorankündigung trauen lassen. So wurde am 23.06.2018 aus Dagi Bee offiziell Frau Kazakov. Eingeladen waren auch weitere Internet Stars, die für den einen oder anderen von Euch sicherlich keine Unbekannten sind. Unter anderem waren YouTube Kollege Julien Bam, Blogger Sami Slimani sowie die Influencerinnen Mrs Bella und die schwangere Paola Maria mit von der Partie. Das Besondere der Hochzeit? Nach Farben wurde vergeblich gesucht. Wohin das Auge auch sah – alles und jeder erstrahlte in Weiß!

Weiß gehört der Braut! Sicher ist dieser Gedanke weit verbreitet und nur in seltenen Fällen sieht man die Braut an ihrem großen Tag in einer anderen Farbe. Ihr möchtet Euch auch gerne vom allgemeinen Trend abheben und eine eher außergewöhnliche Hochzeit, wie die der beiden YouTube Stars, feiern? Dann lehnt Euch jetzt entspannt zurück und lasst Euch inspirieren.

“All White” – Traut Euch anders!

An ihrem großen Tag erschien Dagi in einem weißen Brautkleid – nichts Ungewöhnliches. Schöne Spitzenapplikationen zierten den oberen Teil des Kleides und bildeten einen fließenden Übergang zum ausladenden Tüllrock. Der Bräutigam an ihrer Seite überraschte ebenfalls in einem Anzug derselben Farbe. Doch damit nicht genug – alle Gäste, Männer sowie Frauen, tauchten komplett in weißer Festtagskleidung zur freien Trauungszeremonie auf.

“Heiraten in weiß”, so das Motto der Promi Hochzeit. Selbst der Brautstrauß enthielt nicht einen Hauch von Farbe. Auch bei der Gestaltung der Location, samt Dekoration, blieben die beiden ihrem Motto treu.Kann denn mit nur einer einzigen Farbe diesem einmaligen, besonderen Tag der Liebe trotzdem ausreichend Romantik und Lebhaftigkeit verliehen werden? Wir von WeddyPlace sagen ganz klar – Ja! Das außergewöhnliche Motto verleiht Eurer Hochzeit erst recht einen besonderen Touch. Außerdem können wir uns gut vorstellen, dass Ihr Euch mit dieser Wahl sicher von anderen Hochzeiten in Eurem Umkreis unterscheidet. Somit macht Ihr Euren großen Tag sowohl für Euch als auch für Eure Gäste unvergesslich. Haben wir Euch schon überzeugt? Spätestens nach unseren tollen Gestaltungstipps in diesem Artikel, findet ihr weiße Hochzeiten bestimmt genauso toll wie wir!

Traumhaft schön!

Weiß. Die Farbe des Unantastbaren und Reinen. Die Farbe der Unschuld. Diese allgemein vertrauten Bedeutungen sind der Grund, weshalb Bräute schon seit vielen, vielen Jahren traditionell ein weißes Kleid bei der Eheschließung tragen. Insbesondere in der westlichen Kultur wird die sogenannte unbunte Farbe mit Freude assoziiert. Und von welcher Emotion sonst, wünscht sich ein Brautpaar auf der eigenen Hochzeit umgeben zu sein? Traumhaft schön in weiß zu heiraten ist gar kein Problem. Von den Einladungskarten über die bereits erwähnte Festtagsmode bis hin zu verschiedenen Dekoartikeln – beim Anblick dieser aufeinander abgestimmten weißen Arrangements geht Euch und Euren Gästen mit Sicherheit das Herz auf und das schon vor den allseits rührenden Worten “Ja, ich will”.

Lasst Eure Märchenhochzeit strahlen!

Wer ein ähnliches Motto wie das von Dagi und Eugen wählen möchte, dem stehen unzählige Möglichkeiten zur Verfügung. Da wäre zuerst einmal die Frage nach Eurer persönlichen Vorstellung für die Dekoration. Wie viel lässt die gewählte Hochzeitslocation an Gestaltungsvielfalt überhaupt zu? Findet Eure Hochzeit in einer alten Scheune oder draußen im Grünen statt? Da kommen möglichst große Dekoartikel in weißer Farbe besonders schön zur Geltung, die das Motto bestens unterstützen. Dagi und Eugen schmückten ihre Außenlocation rund um den Poolbereich mit weißen Ballons. Außerdem mit langen weißen Lichterketten, die dem Ort etwas Magisches verliehen. In Kombination mit dem Grün der Rasenfläche sowie dem Blau des Wassers als tolle Farbakzente wirkte das viele Weiß auch keineswegs zu eintönig. Ihr feiert in einem modernen Festsaal mit bereits hellen Wänden und Böden? Dann reichen auch dezente Details zur Verzierung, da die Location Euren Wunsch bereits optimal unterstützt. Hier könnt Ihr jetzt natürlich auch etwas Farbe mit ins Spiel bringen. Zum Beispiel könnt Ihr weiße mit farbigen Lichterketten oder weiße Stuhlhussen mit Schleifen in anderen Tönen gut kombinieren.

Tischlein deck dich!

Blumengestecke, Platzkarten, Kerzen oder auch kleine Gastgeschenke gehören neben dem Geschirr auf jeden Fall zur Tischdekoration dazu. Hier sind Euren Vorstellungen keinerlei Grenzen gesetzt, auch nicht beim gewählten Farbton Weiß. Die Tischkarten beispielsweise können in vielen Varianten gefertigt werden. Gefaltete Kärtchen, als Herzform oder den jeweiligen Namen aus Holz gestanzt. Da könnt Ihr auch mit weißem Farbton sehr individuelle Vorlagen kreieren. Schön platziert auf rundem oder eckigem Geschirr, welches optimal zur weißen Tischdecke oder auch dem braunen Holztisch passt, ist Euer Hochzeitsmotto perfekt umgesetzt. Auch hier könnt Ihr selbstverständlich noch Farbtupfer mit ins Spiel bringen. Schöne rote Rosen, gelbe Nelken, oder einfach eine Kombination aus weißen Blüten mit grünen Blättern. Oder steht Ihr total auf das Zusammenspiel zwischen rustikal und romantisch? Dann sind Kerzen als Kontrast zu Holzdekoration eine schöne Option. Eurer Fantasie sind hierbei auf alle Fälle keine Grenzen gesetzt – je individueller, desto einzigartiger! Auch verschiedene DIY Projekte bieten sich gut an, denn sie verleihen Eurer Gestaltung zusätzlich eine persönliche Note.

Weiß wie Schnee, rot wie…?

Es gibt sie alle! Hochzeitstorten in rosa, 4-stöckig, als Herz geformt, klassisch mit Blumen dekoriert, überzogen mit Fondant oder nackt wie der beliebteste Kuchen diesen Jahres, der Naked Cake. Bei der Gestaltung Eurer Torte ist es Euch, in Absprache mit Eurem gewählten Konditor, frei überlassen, in welchen Geschmacksrichtungen und welcher Optik die Torte auf Eurem Fest alle begeistern soll. Selbstverständlich soll die Hochzeitstorte Euch als Brautpaar widerspiegeln. Aber sie sollte auch so gestaltet sein, dass es alle Anwesenden glatt von den Hockern (natürlich in weiß!) haut. Weiße Torten können hierbei genauso vielfältig aussehen, wie mehrfarbige. Schlichter weißer Fondant, geschmückt mit weißen Rosen und saftigen Himbeeren zur farblichen Untermalung. Oder ein Naked Cake bestäubt mit Puderzucker und Verzierungen aus Gold. Auch hier haben wir ein paar Inspirationen und Anregungen für Euch rausgepickt. Ob im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter. Eure Hochzeit in weiß ist zu jeder Jahreszeit möglich. Modern und luxuriös oder schlicht und klassisch, wofür auch immer Ihr Euch letztendlich entscheidet: Ob weiße Lichterketten, die strahlend von der Decke hängen, große weiße Ballons oder weiße Blumengestecke auf den Tischen. Das Motto lässt Euch, trotz Farbvorgabe, viele Freiheiten bei der Gestaltung Eurer Hochzeit. So werdet Ihr und Eure Gäste mit Sicherheit immer wieder gerne auf diesen einzigartigen Tag zurückblicken.
Hier könnt Ihr Euch das offizielle Hochzeitsvideo von Dagi und Eugen ansehen:Wir von WeddyPlace bringen die Hochzeitsplanung auf ein ganz neues Level. Unsere Berufung ist die pure Leidenschaft für Hochzeiten! Das unendliche Glück in den Augen unserer zufriedenen Bräute inspiriert uns täglich aufs Neue, Eurer Hochzeit den perfekten Rahmen zu geben, damit der schönste Tag im Leben rundum perfekt wird.

Und wenn auch Ihr noch nach den passenden Dienstleistern für Eure Hochzeit sucht? Dann stellt uns gern eine kostenlose und unverbindliche Anfrage über den kostenlosen Hochzeitsplaner.


Heiraten in weiß - so gelingt Euch eine Hochzeit wie von Dagi Bee
Help us and share with love