Homepage Standesamtliche Trauung

Standesamtliche Trauung

Heiraten ist nicht nur romantisch, sondern auch ein offizieller Akt. Deshalb muss jedes Brautpaar zum Standesamt. Ihr müsst selbst entscheiden, wie Ihr dieses gesetzliche Kernstück Eurer Hochzeit gestalten möchtet: manche Brautpaare gehen nur mit Ihren Trauzeugen hin, andere lassen auch die anderen Gäste daran teilhaben und feiern die Zeremonie im Standesamt. Wie auch immer Ihr Euch entscheidet, es gibt einige Formalitäten, die Ihr einhalten müsst, damit die Trauung ohne Komplikationen stattfinden kann. Hier findet Ihr alle Richtlinien, damit Ihr in dem ganzen Vorbereitungsstress nichts vergessen könnt.

Vorbereitung und Checkliste der standesamtlichen Hochzeit

Die wichtigsten Dokumente und Accessoires

Genau hingeschaut bei: Traumeisterin

Ihr wollt eine gefühlvoll, freie Trauung, die Eure ganz persönliche Liebesgeschichte erzählt? Genau das stellt die Traumeisterin auf die Beine.

Standesamtliche Trauung: Die schönsten Locations

Damit Deine standesamtliche Trauung ein echtes Erlebnis wird.

So gestaltest Du einen hübschen Weg zum Altar

Wir präsentieren Euch heute einige Ideen, wie Ihr den Mittelgang hübsch gestalten könnt, ob in der Kirche, beim Standesamt oder bei der freien Trauung.

Heiraten in Dänemark

Schnell und unkompliziert heiraten, am dänischen Strand.

✪ HOCHZEIT PLANEN ✪