Wie plane ich eine Mottohochzeit?

. 2 minuten Lesedauer

20'er  Jahre, Märchen, Black & White oder Strand - Mottohochzeiten werden  immer beliebter: Egal, ob man sich nur für ein farbliches Thema oder für  eine Jahreszeit wie den Frühling oder eine Winterhochzeit entscheidet -  oder für ein Festtagsthema wie Ostern oder Weihnachten - mit einem  Motto wird der große Tag zu einem absolut einzigartigen, unvergesslichen  Erlebnis, über das auch die Gäste noch lange reden werden.

Je  individueller sie gestaltet ist, desto besser repräsentiert die  Hochzeit die Beziehung und das Brautpaar selbst, darum sollte das Motto  einen engen Bezug zu ihm haben. Die Planung einer solchen Eventhochzeit  muss dabei das Budget nicht zwangsläufig stärker belasten als eine  traditionelle Trauung, Konzeption und Organisation sind allerdings  zeitintensiver.

Wir zeigen Ihnen, wie und wo Sie mit Ihrer Planung am besten beginnen und geben Tipps zur Ideenfindung und Recherche.

Brainstorming: Das richtige Thema finden

Am  Anfang steht die große Frage: Welches Motto darf es denn sein? So  zahlreich wie die individuellen Charaktere sind auch die  Gestaltungsmöglichkeiten einer Hochzeit. Zunächst sollte man für sich  selbst entscheiden, wie weit das Thema die Hochzeit bestimmen soll.

Es  kann ein gemeinsames Hobby sein, ein besonderes Erlebnis oder auch ein  Buch, Film oder Künstler, der Sie fasziniert. Auch bestimmte Epochen  eignen sich gut als Hochzeitsthema, zum Beispiel das Mittelalter, die  goldenen 20'er oder die Hippie-Zeit.

Neben diesen ausgefallenen Ideen können Sie sich auch für ein jahreszeitliches Thema wie Herbst oder Ernte entscheiden oder Ihre Hochzeit ganz in einer bestimmten Farbe oder Farbkombination gestalten.

Tipps zur Recherche für die Mottohochzeit

Haben  Sie das richtige Motto für sich gefunden, beginnt der schwierige Teil.  Wie stelle ich eine Gothic-Hochzeit auf die Beine? Wo bekomme ich die  Ausstattung für eine Casino-Hochzeit à la Las Vegas? Was für ein  Brautkleid trug man in den 50'ern und welches Menü passt zu einer  Hochzeit mit dem Motto Blumen und Schmetterlinge?

Da  eine Themenhochzeit nun mal ein höchst individuelles Event ist,  erfordert auch die Ideensammlung einiges an Kreativität. Sicherlich  haben Sie schon eine mehr oder weniger genaue Vorstellung, wie Ihre  Feier aussehen soll.

Im Internet  finden sich zudem verschiedenste Blogs zum Thema, die ausgefallene und  originelle Ideen zu Mottos und ihrer Umsetzung zusammentragen und Bilder  von echten Hochzeiten zeigen. Viele Anregungen und Gleichgesinnte  findet man auch in Hochzeitsforen.

Zu  guter letzt sind auch gängige Hochzeitsmagazine, Ratgeber und Bücher  eine große Hilfe, nicht zu vergessen das Anfertigen von Moodboards. Zum  Beispiel können auf Pinterest Bilder gesammelt und auf einzelnen  Pinnwänden zusammengefasst werden - so wird der eigene Stil rasch  gefunden.

Die Planung kann beginnen

Nach  der Ideensammlung stehen Sie wahrscheinlich vor einem unüberschaubaren  Berg an Material. Nun heißt es zunächst: Aussortieren! Legen Sie Ihre  eigenen Prioritäten und Kriterien fest: Was passt zu dem Stil, den ich  mir für meine Hochzeit wünsche und was nicht? Was ist zeitlich machbar  und welcher Aufwand ist zu groß? Liegen meine Wünsche im Budget?

Da  ein spezielles Motto auch eine spezielle Vorbereitung braucht, ist die  Vorbereitung einer Themenhochzeit meist weitaus zeitaufwendiger. Um die richtigen Dienstleister für Ihre Vorstellungen zu finden, müssen Sie oft in kleinen Nischen  suchen oder viele Dinge selbst in die Hand nehmen und zum Beispiel  Einladungskarten basteln und mit dem Schneider ein passendes Brautkleid  entwerfen.

Brautpaare, die  zeitlich sehr eingespannt sind, sollten deshalb einen Hochzeitsplaner in  Erwägung ziehen. Beschreiben Sie dem Profi genau Ihre Vorstellung und  stellen Sie ihm das Ergebnis Ihrer Recherche zur Verfügung. Der  Weddingplaner kann auf der Suche nach einer geeigneten Location und den  richtigen Dienstleistern aufgrund seiner Erfahrung und Kontakte eine  große Hilfe sein. So kann in enger Zusammenarbeit eine originelle  Mottohochzeit nach Ihren Wünschen entstehen.

SUCHST DU EINEN HOCHZEITSPLANER?

Jetzt finden!


Wie plane ich eine Mottohochzeit?
Help us and share with love