Whirlingturban Vintage-Brautkleider 2011

. 1 minute Lesedauer

Mitten  auf der tropischen Trauminsel Bali entfesselt die ehemalige Filmkostüm-Designerin Katherine Robinson ein wahres Feuerwerk der Pinup  Couture.

Gemeinsam mit einigen Näherinnen entwirft und fertigt Robinson hier  unter dem Label Whirlingturban die charakteristischen kurzen  Brautkleider der späten 50er Jahre, gebauscht durch voluminöse Petticoats und mit verführerisch gestaltetem Dekolleté.

Um dem Vintage-Charakter der Brautkleider gerecht zu werden, verwendet Whirlingturban nicht nur die Druck- und Färbetechniken der 40er und 50er Jahre. Auch die Materialien und sogar die einzelnen  Fertigungsschritte entsprechen den Standards dieser Zeit.

Die Rockabilly-Kleider werden nach den Angaben der Kunden aus Seide,  Rayon oder Baumwolle maßgeschneidert. Mit diesem Vorgehen wird nicht nur  eine perfekte Passform der Brautkleider garantiert.

Die detailgetreue Verarbeitung formt, ganz wie in den 50ern üblich,  auch die Figur in bekannter Pinup-Manier und betont die Kurven an den  richtigen Stellen. Da die Hochzeitskleider nur auf Bestellung  angefertigt werden, kann Braut zudem sicher sein, ein echtes Einzelstück  zu tragen.

Handgefertigte Brautkleider im Stil der 50er Exklusive Anfertigung und luxuriöser  Tragekomfort:

Die bezaubernd detailgetreuen Vintage-Brautkleider stehen  der Pariser Haute Couture in nichts nach. Neben dem klassisch weißen  Brautkleid stehen auch verschiedene ausgefallenere Varianten sowohl für  die Braut als auch für Brautjungfern und Trauzeuginnen zur Verfügung.  Auch individuelle Wünsche werden umgesetzt.

Weitere Inspirationen zum Thema Brautkleider

findet Ihr auf unserem Pinterest Board Follow WeddyPlace’s board Brautkleider on Pinterest


Whirlingturban Vintage-Brautkleider 2011
Help us and share with love