Genau hingeschaut bei: On Cloud Bloom

. 3 minuten Lesedauer

Traditionell wurde der Brautstrauß vom Bräutigam ausgesucht und erst am Hochzeitstag der Braut überreicht. Da der Brautstrauß oft farblich und stilistisch auf Kleid, Make-Up und Frisur der Braut abgestimmt werden soll, ist der Brauch weitestgehend verloren gegangen. Dennoch ist das Blumenbouquet auch heute noch das wichtigste Accessoires der Braut und sollte gut ausgewählt sein.

Die meisten Paare haben bei der Auswahl des Blumenstraußes für die Hochzeit genaue Vorstellungen. Auch Euch ist Individualität, Qualität und Farbharmonie wichtig? Dann haben wir mit On Cloud Bloom die perfekte Floristin für Eure Hochzeit gefunden.

Schenkt Euren Hochzeitsblumen genug Aufmerksamkeit

Eure Blumen sollten unbedingt bei der Farbgestaltung der Hochzeit berücksichtigt werden. Damit im besten Fall das Bouquet mit der Dekoration, der Ansteckblume des Bräutigams und Eurem Kleid harmoniert. Jingxi von On Cloud Bloom weiß genau, was außerdem noch alles zu beachten ist, damit sich Eure Blumenträume bewahrheiten. Sie hat 2011 Architektur in Amerika studiert, nachdem sie ihren Abschluss hatte, ist sie nach Berlin gezogen. Hier wollte sie ihre Träume verwirklichen: ihrer Leidenschaft für Eventdesign und Blumendekoration nachgehen. Eine Hochzeitssaison verbrachte sie 2016 in Kapstadt und lernte dort bei einem der besten Floristen des Landes. Dadurch konnte sie viel Erfahrung sammeln und ihren Stil auf ein internationales Level bringen. Sie weiß, wie hart die Hochzeitsbranche ist und setzt genau deswegen auf beste Qualität bei der Blumenauswahl. “Mein Geschmack ist facettenreich und ich hole mir Inspiration weltweit”, erklärt Jingxi.

Das rundum Paket für Eure Hochzeitsfeier

Mit ihrer Motivation und Leidenschaft erschafft sie Blumendekoration, die sich optimal in Euer restliches Gesamtkonzept einfügen. Ihre Vorstellungen werden mit Euren kreativen Ideen kombiniert, um etwas ganz Besonderes zu erschaffen. “Hundert Gedanken gehen durch meinen Kopf, wenn ich arbeite,” beschreibt sie ihre Vorgehensweise. Fragen, die ihr bei ihrem kreativen Schaffen vor der Hochzeit durch den Kopf gehen, sind zum Beispiel: Sind die Blumen frisch und passen sie zum Thema? Passt der Blumenstrauß zum Brautkleid? Und ist das Bouquet leicht für die Braut zu handhaben? Wann muss die Lieferung ankommen und wie kann ich mit anderen Hochzeitsanbietern zusammenarbeiten, um die Lieferung schneller und einfacher zu gestalten? Ist alles an seinem richtigen Platz? – Erst wenn Eure Hochzeit perfekt ist, ist sie mit ihrem Job zufrieden.

Ein Geheimtipp für Eure Blumenhochzeit

Viele Bräute haben schon eine genaue Vorstellung wenn wir uns treffen. Aufgrund eines Fotos entschieden sie häufig, dass eine bestimmte Art Blumen auf jeden Fall auf ihre Hochzeit gehört. Jingxis Empfehlung für Euch: Beschränkt Euch nicht von Anfang an auf eine Blumensorte. Denn wenn Ihr Blumen außerhalb ihrer Blütezeit bestellt, geht der Preis drastisch hoch und zudem kann es sein, dass sie schneller verblühen. Deswegen lasst Euch lieber von Floristen beraten, was zu Euren Vorstellungen passen könnt. – Lasst ihm Raum einen einzigartigen Look für Eure Hochzeit zu kreieren, der garantiert besser harmoniert als Eure vorherigen Überlegungen, berichtet Jingxi.

Voll Einsatz für Eure Glückseligkeit am Ende des Hochzeitstages

“Ich finde die Hochzeitsbranche sehr spannend. Eine Hochzeit beginnt immer mit einer Menge Aufregung, dabei versuche ich die positiven Vibes mitzunehmen. Der Hochzeitstag endet meistens mit einer Menge Glückseligkeit und das wünscht sich jeder Dienstleister. Ich messe meinen Erfolg an der Art, wie sich die Menschen am Ende des Tages fühlen – wenn sie zufrieden sind mit meinem Produkt, habe ich meinen Job erledigt.” – so Jingxi über ihre Arbeit als Floristin.

Ihre Preise sind abhängig von den Vorstellungen des Brautpaares und dem Marktpreis der Blumenart. Im Servicekosten beginnen bei 70 – 100 € für ein kleines Blumenbouquet. Natürlich ist sie nicht nur für Brautpaare mit hohem Budget verfügbar.  “Um den luxuriösen Look zu garantieren, den ich gerne meinen Kunden bieten würde, bevorzuge ich ein hohes Budget. Trotzdem würde ich niemals eine Anfrage nicht annehmen, weil das Budget zu gering ist – denn ich glaube es gibt immer kreative Wege um Blumenarrangements entstehen zu lassen, auch mit wenig Geld”, erklärt Jingxi.Wenn Ihr also offen und entspannt gegenüber Kreativität seid sowie diese zu schätzen wisst, seid Ihr bei Jingxi gut aufgehoben. Schaut doch mal bei On Cloud Bloom vorbei!

Dieser Artikel entstand in Kooperation mit unserem Partner On Cloud Bloom.


Genau hingeschaut bei: On Cloud Bloom
Help us and share with love