Eine Brautfrisur - verschiedene Stylings

. 1 minute Lesedauer

Eine Brautfrisur zu finden, die perfekt auf den  individuellen Typ und das Hochzeitskleid abgestimmt sind, fällt vielen  Bräuten schwer. Einerseits ist da die Qual der Wahl, andererseits gehen  viele Frauen davon aus, dass man sich für ein einziges Styling  entscheiden müsse.

Zum Glück ist dem nicht so – mit den richtigen Accessoires können Sie  die Frisur ganz leicht und ohne die Hilfe des Friseurs umgestalten.

Sprechen Sie Ihre Vorstellungen eines  Umstylings allerdings vorher mit Ihrem Friseur oder Stylisten ab. Lassen  Sie sich die Variationen und Handschritte genau zeigen, damit an Ihrem  großen Tag auch alles reibungslos klappt und Sie selbstsicher den  Haarschmuck austauschen können.

Unser Tipp: Üben Sie zuvor mit Ihrer Trauzeugin oder  einer Freundin. Das macht Spaß, bringt Sicherheit und lockert ein wenig  die Hochzeitsanspannung. Und zuletzt: Nicht vergessen, einige  Schnappschüsse zu machen.!

Der Nackenknoten

Seidenblüten von BelleJulie Der klassische Nackenknoten ist eine  schlichte Brautfrisur, die dennoch edel wirkt und zu allen  traditionellen Brautkleidern passt. Mit dem entsprechenden Haarschmuck  können Sie zum Beispiel nach dem offiziellen Teil der Hochzeitsfeier Ihr  Styling ein wenig auflockern. Beispielsweise eignen sich Seidenblüten  als wunderbar feminines Accessoires, das schnell und einfach den  Kurzschleier ersetzen kann.

Der klassische Dutt

Styling aus Amerika Der Dutt kann je nach Wunsch locker  oder streng am Hinterkopf gebunden werden. Blüten und Bänder können dem  Dutt einen romantischen Touch vermitteln. Zur Trauung empfiehlt sich ein  weniger auffälliges Accessoire zu wählen wie etwa einen schmalen  Haarreif oder eine kleine Blüte zum Anklipsen. Passend zur Feier kann  gerne zu opulenterem Haarschmuck oder verspielten Variante gegriffen  werden wie zu losen Bändern oder üppigen Fascinatorn

Der Nackenknoten

Haarschmuck von Andrea Shell Damit beim Umstylen kaum Gefahr für die Hochzeitsfrisur besteht,  bietet sich vor allem Haarschmuck zum Anklipsen an, wie etwa Blüten oder  Strasssteine, aber auch Hütchen, Bänder, Haarreife und Fascinator sind  beliebt und einfach zu befestigen. Hier eine Auswahl an ausgefallenem  Kopfschmuck von Andrea Schelling.

Unsere Sammlung mit vielen schönen Ideen und Inspirationen für bezaubernde Flechtfrisuren, Hochsteckfrisuren und offene Frisuren sehen  Sie auf unserem Moodboard „Brautfrisuren“ auf  Pinterest.


Eine Brautfrisur - verschiedene Stylings
Help us and share with love