DIY Schilder für die Hochzeit

. 2 minuten Lesedauer

Eure Gäste sollen sich vor Ort am Tag Eurer Hochzeit gut zurechtfinden? Dann sind Schilder immer eine tolle Lösung, die auch noch gut aussehen.

Diese kann man natürlich bereits fertig kaufen – doch natürlich sind besonders die individuell gestalteten Exemplare echte Hingucker.

Mit ein bisschen Geschick und Zeit könnt Ihr zwei unterschiedliche Schildertypen ganz leicht selbst machen bzw. an Eure Bedürfnisse anpassen.

Wegweiser

Kauft im Baumarkt schmale Holzbretter und einen langen Pfahl. Diese könnt Ihr direkt dort auf die gewünschte Länge schneiden lassen.

Wer dafür kein Geschick hat: Es gibt auch bereits geschnittene und geschliffene Bretter zu kaufen, z.B. im Onlineshop bei Fräulein K sagt ja.

Die Bretter könnt Ihr dann direkt beschriften oder, falls sie noch einmal auf einer anderen Feier zum Einsatz kommen sollen, bekleben – wie in unserem Beispiel mit durchsichtiger Whiteboard-Folie. Anschließend kann man sie mit entsprechenden Stiften leicht beschriften und wieder reinigen.

Tafelbild

Mit Chalkboards, also Tafelbildern, könnt Ihr ruckzuck Eure Candybar, den Whiskey-Barwagen, das Buffet, den Geschenketisch oder oder aufpeppen.

Was Ihr dafür benötigt:

  • Bilderrahmen in der Größe und Farbe Eurer Wahl zum Aufstellen
  • Tafellack (z.B. bei Amazon bestellen)
  • Pinsel
  • Kreide
  • Unterlage

Legen wir los!

  1. Öffnet den Bilderrahmen und entfernt das Glas – das wird nicht mehr benötigt. Legt dann die Rückwand des Rahmens vor Euch hin, die Unterlage darunter.
  2. Nun tragt mit dem Pinsel den Tafellack auf – normalerweise genügt eine dünne Schicht. Alles ca. 30 Minuten trocknen lassen.
  3. Wenn alles gut durchgetrocknet ist, setzt die Rückwand wieder in den Rahmen ein.
  4. Ihr habt nun einen Tafel-Bilderrahmen, den Ihr mit Kreide beschriften könnt. Fertig!

Und noch ein kleiner Tipp: Mit Kreide sieht die Beschriftung mehr nach Vintage aus. Wer aber Wert auf präzise Linien legt oder feine Details zeichnen möchte, der setzt lieber auf Tafelstifte.

Ihr möchtet mehr Ideen zu Schildern für Hochzeiten sehen? Haben wir hier für Euch!
https://www.weddyplace.com/magazin/ideen-fur-die-hochzeitsdeko-3-hochzeitsschilder-zum-nachmachen/

Und für alle, die Schilder unter professioneller Anleitung erstellen möchten, haben wir auch noch einen ganz heißen Tipp.
https://www.weddyplace.com/magazin/hochzeitsschilder-selber-machen-make-your-own-sign/

SUCHST DU DEKORATION?

Jetzt finden!

Teilst Du diesen Artikel, wenn er Dir gefallen hat? Dann haben Deine Freunde auch Spaß daran. Dankeschön!


DIY Schilder für die Hochzeit
Help us and share with love