hochzeitslocations

Keine Hochzeit ohne Locations. Selbst die kleinste Hochzeitsfeier muss irgendwo statt finden. Manchmal hat ein Brautpaar Glück und es findet sich ein schöner Privatgarten, den sie nutzen können. Aber meistens muss ein gebuchter Veranstaltungsort her. Was muss die perfekte Location haben?

Es ist wahrscheinlich selten, dass ein Brautpaar DIE perfekte Location findet. Es ist immer eine Frage des Geldes und der Entfernung zum Trauort. Meist muss man nehmen, was vor Ort angeboten wird. Aber auch so lohnt es sich auf ein paar Kriterien zu achten, um am Ende den gebuchten Ort zu seiner Hochzeitslocation zu machen.

Zuerst ist es natürlich wichtig, dass auch alle geladenen Gäste in der Location Platz finden. Sie muss groß genug für Tische und Stühle, eine Tanzfläche, das Buffet, eventuell eine Candy Bar und für Musiker und DJ sein. Dann muss die Atmosphäre zu dem Stil Eurer Hochzeit passen. Dafür gibt es zwei Wege - entweder Ihr sucht zuerst eine Location und richtet das Motto dann danach aus. Wenn Ihr zum Beispiel ein Schloß findet, könnt ihr eine Prinzessinnen Hochzeit ausrichten. Oder Ihr legt ein Motto fest und begebt Euch mit Euren Vorstellungen auf die Suche nach einer geeigneten Hochzeitslocation. Ihr wollt zum Beispiel eine rustikale Hochzeit feiern, dann sucht nach einer Scheune oder einem Bauernhof, auf dem Ihr mit Euren Gästen feiern könnt.

Die zweite Variante ist sicherlich etwas anspruchsvoller, aber Ihr könnt so auch genau Eure Wünsche umsetzen. Neben Größe und Stil ist das Budget natürlich ein ausschlaggebender Punkt. Die Hochzeitslocation wird fast immer den größten Posten im Budgetplan ausmachen. Und genau deswegen muss das Preissegment auch zu Euren Möglichkeiten passen. Da kann eine Halle noch so schön sein, wenn sie zu teuer ist, solltet Ihr dort nicht feiern. Zuletzt ist das Catering in Bezug auf die Location wichtig. Stellt der Veranstaltungsort das Essen selbst, gibt es einen Caterer, der fest gebucht werden muss oder kann bzw. muss ein eigenen Caterer gefunden werden. Welche Lösung davon für Euch die beste ist, müsst Ihr selbst entscheiden. Wie immer gilt auch hier - es ist Eure Hochzeit, also muss es zu Euren Vorstellungen passen. Neben den großen vier Kriterien Platz, Stil, Budget und Catering sind auch noch Lage, Anfahrt und Parkmöglichkeiten sowie eventuell Übernachtungsmöglichkeiten ausschlaggebend. Wann muss die Hochzeitslocation gebucht werden? Die Hochzeitslocation zu finden gehört mit zu den schwierigsten Aufgaben bei der Hochzeitsplanung. Neben den genannten Kriterien muss der Ort am Tag der Hochzeit auch noch verfügbar sein. Deshalb empfiehlt es sich, diese Planung ganz an den Anfang zu stellen. Wer sich frühzeitig um eine Location kümmert, der kann gegebenenfalls das Hochzeitsdatum noch anpassen und sich so doch noch seine Traumlocation sichern.