DATENSCHUTZ

 

A. Informationen zum Datenschutz

Foreverly GmbH (“Foreverly”) legt grossen Wert auf den Schutz der personenbezogenen Daten (das sind alle Angaben über die persönlichen oder sachlichen Verhältnisse) der Nutzer der Plattform („Nutzer“) auf www.foreverly.de („Plattform“). Einige der Daten, die ein Nutzer über die Plattform preisgibt, werden personenbezogene Daten sein. Foreverly stellt hierfür die technische Infrastruktur und erhebt, verarbeitet, und nutzt dabei zu diesem Zweck auch persönliche Daten der Nutzer.

Mit dieser Datenschutzerklärung, möchte Foreverly die Nutzer näher informieren. Diese Datenschutzerklärung gilt als Teil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Foreverly für die Nutzung der Plattform www.foreverly.de als zwischen dem Nutzer und Foreverly verbindlich vereinbart. Sie gilt für sämtliche Services, die über die Plattform von Foreverly angeboten werden („Services“). Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung haben, nehmen Sie bitte über info(at)foreverly.de Kontakt mit uns auf.
Sie können uns aber auch per Post unter der Adresse Foreverly GmbH, c/o MCB Salt, Rosenthaler Str 2, 10119 Berlin erreichen.

Foreverly bittet den Nutzer, bei der Nutzung des Services folgende Hinweise zu beachten:

1. Gegenstand dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Dienste, die unter der Domain “foreverly.de” und in der App (iOS und Android) angeboten werden.

Soweit nicht anders erwähnt, regelt diese Datenschutzerklärung ausschließlich, wie Foreverly mit Ihren personenbezogenen Daten umgeht. Für den Fall, dass Sie Leistungen Dritter in Anspruch nehmen, gelten ausschließlich die Datenschutzbedingungen dieser Dritter. Foreverly überprüft die Datenschutzbedingungen Dritter nicht.

2. Verantwortliche Stelle
Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die Foreverly GmbH, Rosenthaler Str 2, 10119 Berlin.
Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an den Foreverly-Datenschutzbeauftragten, Frau Jennifer Browarczyk (E-Mail: info(at)foreverly.de). Unter dieser Adresse können Sie auch jederzeit Ihre bei Foreverly gespeicherten Daten abfragen, ändern oder löschen lassen.

3. Erhebung von Daten
Grundsätzlich können Sie unser Internetangebot aufrufen, ohne uns personenbezogene Daten mitzuteilen. Es steht Ihnen jederzeit frei, sich zu entscheiden, ob Sie uns Ihre Daten mitteilen möchten.
Sofern Sie sich auf unseren Internetseiten registrieren, an Gewinnspielen teilnehmen oder unseren Newsletter abonnieren möchten, so ist die Angabe von personenbezogenen Daten notwendig. Bei diesen Daten handelt es sich um Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und sonstige persönliche Daten, die von www.foreverly.de im Einzelfall abgefragt werden.
Darüber hinaus werden einzelne Daten wie z. B. IP-Adresse, Browser-Typ und Zugriffszeiten durch Ihren Computer automatisch an uns übertragen und auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse ist die weltweit gültige, eindeutige Kennzeichnung Ihres Computers und besteht aus vier durch Punkte getrennte Zifferblöcke. Zumeist werden Sie als privater Nutzer keine gleichbleibende IP-Adresse benutzen, da Ihnen diese von Ihrem Provider nur vorübergehend zugewiesen wird.

Dennoch ist bei statischen IP-Adressen eine eindeutige Zuordnung der Nutzerdaten über dieses Merkmal im Prinzip möglich. Außer zum Zwecke der Verfolgung unzulässiger Zugriffe auf unser Internetangebot verwenden wir diese Daten grundsätzlich nicht personenbezogen, sondern werten lediglich auf anonymisierter Basis aus, welche unserer Webseiten favorisiert werden, wie viele Zugriffe täglich erfolgen und ähnliches. Um Ihnen unser Internetangebot so angenehm wie möglich zu gestalten, verwenden wir, wie viele andere Unternehmen auch, sog. Cookies.
Cookies sind kleine Textdateien, die eine Wiedererkennung des Nutzers ermöglichen, so dass Sie sich nicht jedes Mal neu anmelden müssen. Diese Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs auf unseren Webseiten in der Regel automatisch von Ihrer Festplatte gelöscht. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner, so dass wir Sie bei Ihrem nächsten Besuch wiedererkennen. Wir verwenden Cookies um die Häufigkeit der Seitenaufrufe und die allgemeine Seitennavigation zu messen und zu steuern. Selbstverständlich können Sie unser Internetangebot grundsätzlich auch ohne Cookies nutzen. Ihr Internetbrowser lässt sich so einstellen, dass Cookies generell abgelehnt werden.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur mit Ihrer Einwilligung. Soweit die Einwilligung im Rahmen unseres Internetangebots elektronisch erklärt wird, tragen wir den gesetzlichen Hinweispflichten Rechnung.

4. Verwendung Ihrer Daten
Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um unser Dienstleistungsangebot bedarfsgerecht zu gestalten und stetig zu verbessern.
Foreverly verwendet Ihre persönlichen Informationen für die Begründung, Durchführung und Abwicklung Ihres Nutzungsverhältnisses mit www.foreverly.de.
Darüber hinaus nutzen wir Ihre Daten auch, um mit Ihnen zu kommunizieren. Hierzu gehört, dass wir Sie gegebenenfalls über Neuigkeiten in unserem Dienstleistungsangebot per E-Mail informieren. So verwenden wir Ihre Daten dazu, Sie regelmäßig über Produkte, Dienstleistungen und bestimmte Ereignisse zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten. Für den Fall, dass Sie solche E-Mails nicht länger erhalten möchten, können Sie unseren E-Mail Newsletter jederzeit unter der Rubrik Newsletter abbestellen.
Ihre personenbezogenen Daten werden auch dazu verwendet, Dritten die Durchführung technischer, logistischer oder anderer Dienstleistungen in unserem Auftrag zu ermöglichen. Schließlich verwenden wir Ihre Daten dazu, einem Missbrauch unserer Webseiten vorzubeugen und unberechtigte Zugriffe zu verfolgen.

5. Weitergabe von Daten
Selbstverständlich werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte verkauft. Foreverly gibt die von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten ausschließlich in folgendem Umfang an Dritte weiter:
Wir behalten uns vor, Ihre personenbezogenen Daten an mit Foreverly verbundene Unternehmen und Partnerunternehmen, zu übermitteln. Diese Unternehmen unterliegen entweder dieser Datenschutzerklärung oder gewährleisten einen mindestens ebenso effektiven Datenschutz.
Darüber hinaus kann es vorkommen, dass wir andere Unternehmen und Einzelpersonen mit der Erfüllung von einzelnen Aufgaben und Dienstleistungen für uns beauftragen. So beauftragen wir bspw. Dienstleister mit der Analyse der Nutzung unseres Internetangebots und zur Abwicklung von Zahlungen (Kreditkarte, Lastschriftverfahren und Rechnungskauf). Diese Dienstleister haben nur insoweit Zugang zu Ihren persönlichen Daten, wie dies zur Erfüllung ihrer Aufgaben notwendig ist. Diese Dienstleister sind verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den maßgeblichen Datenschutzgesetzen zu behandeln.
Für den Fall, dass Foreverly, von Foreverly beherrschte Unternehmen, einzelne Tochtergesellschaften oder Unternehmensteile verkauft werden, werden Ihre Kundeninformationen in der Regel zusammen mit dem zu übertragenden Teil des Unternehmens mit übertragen. Ihre Daten unterliegen jedoch selbstverständlich auch in diesem Fall dieser Datenschutzerklärung und den einschlägigen Datenschutzgesetzen.

6. Löschung von Daten
Soweit Ihre Daten nicht mehr für die vorgenannten Zwecke einschließlich der Abrechnung erforderlich sind, werden diese gelöscht. Soweit Daten aus steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, werden diese gesperrt. Diese Daten stehen einer weiteren Verwendung dann nicht mehr zur Verfügung.

7. Google Analytics
Auf dieser Webseite wird Google Analytics eingesetzt. Möchten Sie verhindern, dass Informationen an Google gesendet werden, haben Sie die Möglichkeit, die Google Analytics Funktion durch ein Browser Add-On zu deaktivieren.

8. Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Foreverly behält sich vor, diese Datenschutzerklärung gegebenenfalls entsprechend künftigen Änderungen bei der Verwendung Ihrer persönlichen Daten anzupassen.
Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten:

1. Ich willige ein, dass die Foreverly GmbH, Rosenthaler Str 2, 10119 Berlin (Foreverly) meine persönlichen Daten (wie z.B. Name und E-Mail-Adresse) für die Begründung, Durchführung und Abwicklung meines Nutzungsverhältnisses mit Foreverly erhebt, verarbeitet und nutzt.

2. Ich willige ein, dass Foreverly meine persönlichen Daten an verbundene Unternehmen an Partnerunternehmen und an von Foreverly beauftragte Dienstleister übermittelt, wenn diese entweder dieser Datenschutzerklärung unterliegen oder einen mindestens gleichwertigen Schutz meiner persönlichen Daten gewährleisten. Von Foreverly beauftragte Dienstleister dürfen meine persönlichen Daten nur zur Erfüllung ihrer jeweiligen Aufgaben verarbeiten und nutzen.

3. Ich willige ein, dass Foreverly meine personenbezogenen Daten für Marketing-Maßnahmen, so z. B. zur Versendung von Email Newslettern erhebt, verarbeitet und nutzt.

4. Ich willige des weiteren darin ein, dass für den Fall, dass Foreverly mit Foreverly verbundene Unternehmen, einzelne Tochtergesellschaften oder Unternehmensteile verkauft werden, meine persönlichen Daten gemeinsam mit dem zu übertragenden Teil des Unternehmens an den Käufer mit übertragen werden.

Diese Einwilligungserklärung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Versand einer Email an info(at)foreverly.de widerrufen.